Kaufobjekt
51167863

***JETZT NOCH BILLIGER*** Viel Wohnfläche für kleines Geld und Dachterrasse inklusive

Details

Objektbeschreibung

Das Haus selbst kann über eine Zufahrt angefahren werden. Derzeit befindet sich ein kleiner, eingefriedeter Innenhof hinter dem Objekt, welcher jedoch mit geringem Aufwand zu einem PKW Stellplatz umfunktioniert werden kann. Die Immobilie verfügt über zwei Wohnetagen mit ausgebautem Dachgeschoss. Im Erdgeschoss des Objektes gelangt man über einen kleinen Vorraum, der genug Platz für eine Garderobe bieten würde, in den eigentlichen Hausflur. Auf dieser Etage befinden sich neben einer geräumigen Küche auch ein kleines, innenliegendes Bad mit Dusche und WC sowie ein großzügiger Raum, der bedingt durch seine Größe, ideal als Wohnzimmer genutzt werden könnte. Über eine massive Holztreppe lassen sich die weiteren Wohnbereiche erreichen. Das Obergeschoss verfügt neben dem kleinen Flur, über ein weiteres, innenliegendes Bad. Der dort angrenzende Raum sowie in dem weiteren kleinen Raum nebenan, wurde Parkettfußboden verlegt. Eine Nutzung der Räume als Schlafzimmer wäre hier denkbar. Selbstverständlich befinden sich auch ein Raum der als Kinderzimmer nutzbar ist sowie ein mögliches Arbeitszimmerbereich auf dieser Etage. Das Dachgeschoss, welches ca. 1970 aufgestockt wurde um noch mehr Wohnfläche zu schaffen, beherbergt zwei weitere große und helle Räume. Diese können z. B. als Gästezimmer oder Hobbyraum genutzt werden. Die Raumhöhe beträgt selbst hier noch 2,45 m. Erst darüber befindet sich noch der Spitzboden. Weiterhin gelangt man von dieser Etage aus auf die kleine Dachterrasse des Hauses, welche im Zuge der Aufstockung des Hauses mit entstand. Einen herrlichen Blick auf die umliegende Landschaft sowie den kleinen Ort Wolferstedt lassen sich so von hier aus genießen.

Ausstattung

Insgesamt ist das Haus jedoch komplett sanierungsbedürftig. So sollten das Dach, die Fenster, die gesamte Heizungsanlage sowie die Elektrik und die Versorgungsleitungen im Rahmen der Sanierung erneuert werden. Da die Immobilie über zwei separate Schornsteinzüge verfügt, bestünde so die Möglichkeit, in einigen Räumen einen Kamin zu stellen, was sicherlich auch im Hinblick auf die Einsparung von Heizkosten interessant sein dürfte.

Lage

Im Dorfkern von Wolferstedt, befindet sich dieses im Jahr 1964 in Massivbauweise errichtete und vollunterkellerte Einfamilienhaus. Das Grundstück in Größe von 125 m² ist vermessen und voll erschlossen. So liegen die Medien für Wasser, Abwasser, Strom und Telekommunikation am Haus an.

Sonstiges

In unmittelbarer Nähe zum Haus gibt es ein Bäckereigeschäft sowie in unweiter Entfernung eine Einkaufshalle. Nur ca. 5 KM entfernt von Wolferstedt befindet sich als Hauptsitz der Verwaltungsgemeinschaft, die Stadt Allstedt. Auf Grund der guten Lage, ist die Autobahn A38 ebenfalls binnen weniger Kilometer erreichbar. Grundsätzlich bietet diese Immobilie dem neuen Eigentümer genug Freiraum, um seine ganz individuellen Vorstellungen zu verwirklichen. Ein Energieausweis ist in Vorbereitung.

Übersichtskarte

Navigation


zurück zur Übersicht


Zum nächsten Angebot


Zum vorherigen Angebot


WohnzimmerO202W22: 2-Raum-Wohnung mit Balkon und Seeblick!

Objektanfrage

Sie interessieren sich für dieses Objekt?
Nehmen Sie bequem über dieses Formular Kontakt mit uns auf.

Captcha Captchabild neu laden Bitte Code eingeben

Soll das Exposé dieses Objektes an die oben angegebene E-Mail-Adresse versendet werden?

Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Angaben und Widerspruchsrechte finden Sie hier: Datenschutzerklärung.

Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre. Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten

* Pflichtfeld

Drucken/Verschicken


Direktkontakt zu diesem Objekt: 03475/636005


Druckansicht zu diesem Exposé


Dieses Exposé per E-Mail versenden


Captcha Captchabild neu laden Bitte Code eingeben

Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Angaben und Widerspruchsrechte finden Sie hier: Datenschutzerklärung.

Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre. Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten